Einzige Internetseite zum geöffneten Museum: BESUCHER-ANMELDUNG Technisches Denkmal seit 2006 mit bau-, militär-, technik- und sozial-geschichtlicher Bedeutung
BUNKERANLAGE - FUCHSBAU    ZGS14
Gefechtsstand Luftverteidigungssektor 5 der Bundeswehr SAR-Leitstelle für Rettungshubschrauber der 5 neuen Bundesländer Der Bunker Fuchsbau über Generationen:
Für unsere Besucher:  > Der Bunker Fuchsbau war einer der      größten und ständig genutzten     Atombunker der DDR über 9000 qm. > Sie sehen Originaltechnik aus Jahrzehnten. > Viele Technikvorführungen und     Luftlagedarstellungen
Oberste Führungsstelle der Luftüberwachung der DDR im Warschauer Vertrag
Die Führungstermine sind immer aktuell. aktualisiert: 16.06. Höhepunkte
Zentraler Katastrophenalarm der DDR für über 35000 Sirenen und Zugriff auf alle Rundfunksender
Counter ab 31.01.12
Willkommen  in der aktiven Museumsanlage:  Über 70 Jahre Bunkergeschichte
Wichtigste Nachrichtenführungszentrale der SS DVZ Fuchsbau 1943 - 1945
Unser ehrenamtliches Team bedankt sich ganz herzlich bei allen Unterstützern und Sponsoren der einmaligen Anlage und für das Interesse aller Besucher dieser besonderen Zeitgeschichte.