Einzige Internetseite zum geöffneten Museum: BESUCHER-ANMELDUNG Technisches Denkmal seit 2006 mit bau-, militär-, technik- und sozial-geschichtlicher Bedeutung
BUNKERANLAGE - FUCHSBAU    ZGS14
Gefechtsstand Luftverteidigungssektor 5 der Bundeswehr SAR-Leitstelle für Rettungshubschrauber der 5 neuen Bundesländer Der Bunker Fuchsbau über Generationen:
Für unsere Besucher:  > Der Bunker Fuchsbau war einer der      größten und ständig genutzten     Atombunker der DDR über 9000 qm. > Sie sehen Originaltechnik aus Jahrzehnten. > Viele Technikvorführungen und     Luftlagedarstellungen
Oberste Führungsstelle der Luftüberwachung der DDR im Warschauer Vertrag
Aktualisiert 01.09.2014 Neuanfang, Führungen
Zentraler Katastrophenalarm der DDR für über 35000 Sirenen und Zugriff auf alle Rundfunksender
besucherzähler
Counter ab 31.01.12
Willkommen  in der aktiven Museumsanlage - 70 Jahre Bunkergeschichte -
Wichtigste Nachrichtenführungszentrale der SS DVZ Fuchsbau 1943 - 1945
Unser Team bedankt sich ganz herzlich bei allen Unterstützern und Sponsoren der einmaligen Anlage und für das Interesse aller Besucher dieser besonderen Zeitgeschichte.